Tango Offen und Bunt

AkzepTanz. Tanzen überwindet Grenzen.

Das Projekt

Tango Offen und Bunt ist ein soziokulturelles Projekt, bei dem Menschen unterschiedlicher Länder, Kulturen, Religionen und sozialer Hintergründe durch den Tanz miteinander verbunden werden.


tangokurse offen-und-bunt dresden

Tangokurse

Wöchentlich finden Tangokurse statt. Es werden keine Gebühren für diese Kurse erhoben, damit niemand ausgeschlossen wird. Zudem sind die Kurse bewusst so konzipiert, dass jede/r mitmachen kann. Dabei ist es egal, ob jemand nie zuvor getanzt hat, oder ob jemand mit oder ohne Tanzpartner/in kommt. Bereits Erfahrene können ihren eigenen Stil einbringen.

auftritte tango offen und bunt dresden

Auftritte

Mit Auftritten bei verschiedenen Veranstaltungen sächsischer Initiativen, Vereine und Institutionen stellt sich das soziokulturelle Projekt vor und bringt seine Botschaft von Interkulturalität, Toleranz und Respekt unter dem Motto „AkzepTanz“ zum Ausdruck. Sehen Sie dazu unsere Fotoauswahl unter "Bilder".

tango offen und bunt

Wie kann ich teilnehmen?

  • Oder unterstützen Sie uns mit einer finanziellen Spende

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Fragen?

Sie möchten mehr über das Projekt erfahren? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an: toub@cellex-stiftung.org